Reichskanzler - Dr.  

             Wolfgang   Ebel      

 Bewusst TV - Deutsches Reich -         

        Wiedervereinigung 1/6

 

 Putin bekennt sich entschieden zu Europa der Vaterländer

    

 Rede des Reichskanzlers im  Reichstag

21punkte BRD
21punkte BRD.pdf (69.22KB)
21punkte BRD
21punkte BRD.pdf
(69.22KB)

Das Deutsche Reich 1871-1919

Dies i#t die neue Internet-Prä#enz der Amtierenden Reichsregierung

Deut#ches Reich 1871-1919

Die G e n e r a l b e v o l l m ä c h t i g t e 

--------------------------------------------------------

Mitteilung an alle Deutschen!

 

Aufgrund unzureichender aktiver Unterstützung unserer Funktion,  unserer Arbeit und hinsichtlich unserer dringendsten Lebensbedürfnisse durch die Alliierten, die die Amtierende Reichsregierung selbst gewollt haben, aber auch durch den ganz überwiegenden Teil der Deutschen selbst, denen es offenbar an der Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit an ihrer eigenen souveränen Zukunft fehlt, sehen wir uns derzeit außerstande, unsere wichtigen Aufgaben weiterhin zu erledigen.

 

Die Ausgabe der Reichsdokumente, die Durchführung von Reichsrechtsachverständigenlehrgängen, die Aktualisierung der Internetseite sowie jegliche Kommunikation werden deshalb bis auf Weiteres eingestellt.

 

Die Amtierende Reichsregierung

                                                   Dringliche Warnung !!!

Aus gegebenem Anlaß weisen wir vorsorglich darauf hin, daß die Möglichkeit besteht, daß unsere Adresse mit Organisationen in Verbindung gebracht wird, die sog. Reichsdokumente etc. verkaufen, diese aber nicht liefern.

Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von jeglichen derartigen betrügerischen Aktionen und rufen alle, die sich durch die Beantragung von Reichsdokumenten zur echten Staatlichkeit bekennen wollen, dazu auf, in eigener Verantwortung genau zu überprüfen, mit wem sie sich einlassen.

   

Selbstverständlich können und werden wir für Schäden, die durch andere verursacht sind, keine Verantwortung oder Haftung übernehmen. 

                                              Aufruf an alle reaktivierten Gemeinden !

                                   Um das gesamte Dokument zu sehen bitte anklicken !

            Die Regierung des Deut#ches Reiches wird, 

      #o wie er es gewollt und mit na##er Tinte        

                     unterzeichnet hat 

von der Generalbevollmächtigten und Reichskanzlerin


                           Frau Peggy Traber        

                                       im Sinne des

 

 Herrn 

                    Dr.jur. h.c. Wolfgang Gerhard Günter Ebel      

                                                  weiter geführt.

 Die Ernennungsurkunden zur  Generalbevollmächtigten  etc. (Keine kopierte Unter#chriften)             Die Entlassungsurkunden ehemaliger Reichsmini#ter und Reichsbeamter können auf Wun#ch und nach vorheriger Terminvereinbarung (über Kontaktaufnahme per E-Mail auf der Seite "Kontakt") in der Reichskanzlei der Reichsregierung Deut#ches Reich in Augen#chein genommen werden !